Coach

Was ist ein Coach und welche gibt es im deutschsprachigen Raum?

Immer öfter hören wir im Internet Wörter wie „Coach“, „Coachs“, „Coachen“, „Coaching“ oder auch „Mentor“, „Mentoring“… Doch was hat es mit dem Coach oder Mentor auf sich? Erst einmal die Definition von Coach, Coach heißt auf deutsch nichts anderes als ganz banal Trainer. Jemand der Dir etwas beibringt was er natürlich idealerweise selbst schon erlebt hat.

Und da sind wir auch schon beim Knackpunkt. Den im Internet wurde es auf einmal möglich perfekt zu täuschen wie noch nie zu vor, Menschen können etwas behaupten was nicht ist und somit eine perfekte Illusion erzeugen. Kurze Screenshots, Videos oder was auch immer dienen dann schon als Nachweis der eigenen Leistung und der eigenen Erfolge. Somit bleibt es jedem selbst überlassen welchem Coach er oder sie sein Vertrauen und Glauben schenkt. Man muss sich also selbst die Frage stellen „welche Coaching Ausbildung ist die Beste?“ oder „welcher Coach ist für mich der Beste?“ indem man sich selbst in den Wunschcoach hineinversetzt und was dessen wahre Hintergründe sind Dich zu coachen. Ist es nur das Geld oder will er Dich wirklich erfolgreich sehen was auch in diesem Fall zu seinen Vorteilen zählen kann.

Im deutschsprachigen Raum, Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es mittlerweile unzählige mehr oder weniger bekannte Coachs. Im folgenden eine Aufzählungen der Coachs die uns im Alttag im Internet, Facebook, Instagram, Twitter und Co. begegnen. Die Aufzählung hat nichts mit den Erfolgen oder dem Bekanntheitsgrad der Mentoren und Coachs zu tun, auch das Alphabet spielt bei der Positionierung keine Rolle.


Said Shiripour


Dirk Kreuter


Ralf Schmitz


Kris Stelljes


Jakob Hager


Alex Fischer Düsseldorf


Oliver Schmuck

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.